FUNSET Science (Future Network-Based Semantic Technologies)

Konzepte für den Einsatz von semantischen Technologien und Softwareagenten in kleinen und mittleren Unternehmen zum Aufbau von Netzwerkorganisationen

Die Fähigkeit von Unternehmen, Netzwerksorganisationen (virtuelle Unternehmen) zu bilden und mit Partnern zusammenzuarbeiten, wird für die Konkurrenzfähigkeit und die Sicherung der Marktposition immer wichtiger. Dies trifft im Besonderen für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) zu, wenn diese die Kompetenz oder den Betriebsmittelbedarf eines Projekts nicht allein zur Verfügung stellen können und daher einen oder mehrere Partner benötigen. Der Informations- und Wissensaustausch ist ausschlaggebend für den Erfolg solcher Netze. Ein optimierter Informationsfluss ist dabei von größter Bedeutung: Die passende Informationsquelle muss in der gewünschten Qualität und in der kürzesten Zeit zu finden sein.

Für virtuelle Unternehmen ist üblicherweise nicht ersichtlich, welches Wissen bei den einzelnen Partnern vorhanden ist. Wir wollen diesem Problem durch den Einsatz von semantischen Technologien und Softwareagenten begegnen, um die Wissenserfassung, die Wissenswiederverwendung und die Wissensübertragung zu verbessern. Die Softwareagenten werden innerhalb eines komplexen virtuellen Unternehmens dazu genutzt, bestimmte Komponenten und Prozesse (Domänen) zu kontrollieren. Semantik bedeutet in diesem Kontext, dass alle relevanten Konzepte, die für die erfolgreiche Zusammenarbeit der KMUs wichtig sind, in einer Ontologie abgebildet werden. Die Ontologie modelliert dabei die Verbindungen und Abhängigkeiten der einzelnen Domänen und ermöglicht das gemeinsame Verständnis des ausgetauschten Wissens in der Inter-Agenten-Kommunikation.

Dies erlaubt den Geschäftspartner/innen, offene Gemeinschaften zu errichten, welche die Regeln für den Informationsaustausch in ihren Domänen gemeinschaftlich definieren und teilen. Der Einsatz dieses intelligenten Systems ist noch nicht weit verbreitet, da viele Firmen zögern, einen solchen ressourcenintensiven Prozess zu beginnen. Das Ziel des Projekts ist es, Konzepte für den Einsatz von semantischen Technologien und Softwareagenten in bestimmten KMUs zu entwickeln und zu implementieren sowie die beste Vorgehensweise für andere KMUs darzustellen.

Text: Projektleitung

Dieses Projekt ist bereits abgeschlossen.