Impressum

Medieninhaber, Herausgeber und Redaktionsadresse

Programmbüro Sparkling Science
bei der OeAD (Österreichischen Austauschdienst)-GmbH –  Austrian Agency for International Cooperation in Education and Research
Ebendorferstraße 7
1010 Wien
Tel: +43 1 53408-430
E-Mail: sparklingscience@oead.at
FN 320219k, DVR 4000157

Grundlegende Richtung

Sparkling Science ist ein Forschungsprogramm des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF), in dem Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern an aktuellen Forschungsfragen arbeiten.

Konzept/Umsetzung

Programmbüro Sparkling Science 

Webmasterinnen

Melanie Mayrhofer, Petra Siegele, sparklingscience@oead.at

Grafik, Design, technische Konzeption und Realisierung

:wanted.itools
Europaplatz 7
4020 Linz
Tel: +43 732 77 999 00
E-Mail: office@itools.co.at

Inhaltliche Hinweise

Auf der Homepage befinden sich etliche Verweise auf Seiten von externen Anbieter/innen. Für die Inhalte dieser Informationen sind die jeweiligen Anbieter/innen verantwortlich.

Unternehmensgegenstand der OeAD-GmbH

Die OeAD-GmbH, deren Tätigkeit gemeinnützig und nicht auf Gewinn gerichtet ist, bezweckt, im universitären und allgemeinen Bildungsbereich internationale Mobilität und Kooperation unter besonderer Berücksichtigung des europäischen Raumes und der Entwicklungsländer zu stimulieren und zu unterstützen. Dies geschieht unter anderem durch folgende Aktivitäten: Betreuung von österreichischen und EU-Bildungs- und Mobilitätsprogrammen, Durchführung und Betreuung von internationalen, europäischen und österreichischen Programmen zur Förderung der internationalen Mobilität und Kooperation im Bildungsbereich, Durchführung von Programmen auf dem Gebiet der Entwicklungszusammenarbeit zur Förderung der Bildungs- und Wissenschaftskooperation mit Entwicklungsländern, Bereitstellung personeller und sachlicher Mittel für und Durchführung von studienvorbereitenden Lehrgängen in Zusammenarbeit mit Universitäten, Bereitstellung von Informationen zur internationalen Mobilität und zu Kooperationen im Forschungs- und Bildungsbereich wie durch Herausgabe von Publikationen, Betrieb von Webpages, Informationsveranstaltungen und Werbe- und Öffentlichkeitsarbeit.

Geschäftsführer: Dr. Stefan ZOTTI
Aufsichtsrat