#sparklingscience-challenge


Am 1. April startet unsere #sparklingscience-challenge im Social Web! Alle Beteiligten der 299 geförderten Projekte - egal ob Schülerin oder Schüler, Projektleiterin oder Projektleiter oder Lehrkraft und egal ob 1. oder 6. Ausschreibung - sind eingeladen, an der Challenge teilzunehmen und von 1. April bis 30. Juni ihr bestes Sparkling Science-Foto auf Facebook, Twitter oder Instagram mit dem Hashtag #sparklingscience und dem Projektnamen zu posten. Wichtig dabei ist, dass das Posting öffentlich einsehbar ist (das kann man vor dem Posten ganz leicht einstellen), denn nur dann erscheint das Bild automatisch auf der Social Wall der Sparkling Science-Webseite. 

Ablauf 

  • Foto(s) machen/auswählen
  • Auf Facebook, Twitter oder Instagram von einem öffentlichen Account (z.B. der Facebook-Seite des Projekts) posten  
  • Mit dem Hashtag #sparklingscience versehen und den Projektnamen als Hashtag oder im Text anführen
  • Check www.sparklingscience.at/socialwall (ab Ende März abrufbar), ob der Beitrag aufscheint 

Die Preise 

Eine Jury wählt jeden Monat (April, Mai, Juni) die drei spannendsten Fotos aus. Die Personen, die die besten neun Bilder gepostet haben, gewinnen Tech-Gutscheine in Höhe von € 100,--/ € 75,-- und € 50,-- . Die Verständigung erfolgt mit einem Kommentar unter dem Bild. 

Im Rahmen des Sparkling Science-Kongresses am 7. Oktober 2019 auf der TU Wien wird aus diesen monatlichen Gewinner-Beiträgen eine Ausstellung gestaltet. Die Teilnehmenden des Kongresses wählen dann vor Ort die Hauptgewinnern bzw. den Hauptgewinner. Als Hauptpreis winkt eine Kamera!

> Infokarte als PDF

> Teilnahmebedingungen der Challenge